Preisnachlässe bei der Lagerreinigung von bis zu 70%
Preisnachlässe bei der Lagerreinigung von bis zu 70%

Lernen Sie, Ihre Messer zu formen, zu schärfen und zu schleifen

"Schärfe zählt" ist unser Motto für jeden Tag. Ein scharfes und gut gepflegtes Messer erleichtert und verfeinert die Arbeit mit der Hand in den verschiedenen Bereichen, sei es in der Metzgerei, bei der Jagd, auf dem Bauernhof oder auf der Baustelle. Die Werkzeuge, die Sie benutzen, werden stark beansprucht, und das Wissen, wie man sie richtig pflegt und schärft, ist wichtig, um Ihnen das Leben zu erleichtern, Aufgaben schneller zu erledigen und insgesamt erfolgreicher zu arbeiten.

Work Sharp widmet sich der Aufklärung der Öffentlichkeit über Schärfe und die drei wichtigsten Ansätze für das Wohl Ihrer Klingen zu wissen: wie man richtig die Klinge Form, schärfen und schleifen.

Formen

Das Nachformen von Klingen kann aus verschiedenen Gründen erforderlich sein: Reparatur von Klingen, Wiederherstellung der Schneide einer stark abgenutzten Klinge und Änderung der Funktionsweise einer Messerklinge. Wir empfehlen auch, die Klinge zu formen, wenn Sie zum ersten Mal ein neues Schärfsystem verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Messer die größtmögliche Symmetrie aufweist und seinen Winkel wiederherstellt. Messer- und Werkzeugschärfer WORK SHARP Knife and Tool Sharpeners werden mit groben Schleifbändern geliefert, die Ihnen helfen, die Klinge zu formen, und dann auf feinere Bänder zum Schärfen und Schleifen wechseln.

Mit dem Work Sharp st die Formgebung so einfach wie das Auflegen des richtigen Schleifbandes auf den Schärfer, das Ziehen der Klinge entlang der schrägen Rille und das Erzeugen einer Spitze auf jeder Seite der Klinge, bevor das Band zum Schärfen ausgeschaltet wird.

Schärfen

Das Schärfen erfolgt am besten nach intensivem Gebrauch des Messers, wenn die Klinge zu stumpf ist, um damit zu schneiden. ODas Schärfen ist auch der zweite Schritt nach der Formgebung der Klinge. Bei den Produkten von Work Sharp ist der Prozess der Formgebung und des Schärfens derselbe, der einzige Unterschied ist die Art des Schleifbandes, das Sie verwenden.

Der wichtigste Schritt beim Schärfen ist das Ausschneiden der Spitze, wenn Sie sie nicht vorher geformt haben. Schauen Sie sich unser Video zum Schärfen an, um zu sehen, wie einfach es ist, ein Work Sharp zu formen oder zu schärfen.

Wir empfehlen, Ihre Messer in monatlichen Abständen nachzuschleifen, insbesondere bei Messern, die mäßig bis stark beansprucht werden. Pflegen Sie die Messer zwischen den Schleifvorgängen durch einfaches Schärfen.

Honen

Wenn Sie die Klinge während oder nach dem Gebrauch pflegen, bleibt sie länger scharf. Hier kommt der Feinschliff ins Spiel. Eine großartige und schnelle Lösung sind Keramikstäbe, von denen viele in Work Sharp Schärfgeräten, wie dem GUIDED FIELD SHARPENER , eingebaut sind. Eine weitere gute Option ist ein feines Schleifband, das Teil der Work Sharp Power-Schleiflösungen ist.

Durch das Schleifen werden winzige Wellen oder Biegungen in der Klinge begradigt, und schon nach ein paar Strichen auf dem Band oder der Keramik werden Sie einen spürbaren Unterschied feststellen. Das Honen führt zu einem minimalen Materialabtrag, und je öfter Sie Ihr Messer honen und pflegen, desto länger wird die Lebensdauer Ihrer Klinge sein.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Dieser Artikel hat Sie angesprochen? Schließen Sie sich anderen zufriedenen Newsletter-Abonnenten an, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen und als Erster über Neuigkeiten, Aktionen oder Exklusivangebote informiert werden!